3 Tipps für eine romantische Blumendekoration: So macht ihr eure Hochzeit unvergesslich!

Auf der Suche nach einer schönen Blumendekoration für eure Hochzeit? Ein strahlender Blumenschmuck ist ein Muss für jede Hochzeit und sorgt für ein unvergessliches Ambiente. Aber welche Blumen passen am besten zu eurer Traumhochzeit? Es gibt so viele Möglichkeiten, dass die Entscheidung oft schwer fällt. Deshalb hier ein paar Tipps, wie ihr die perfekte romantische Blumendekoration für eure Hochzeit aussucht.

1. Wählt die passenden Blumen aus

Fangt damit an, herauszufinden, welche Art von Blumen zu eurem Hochzeitsstil passt. Die Blumendekoration an eurer Hochzeit sollte zu den Farben des Brautkleids und des Bräutigam-Anzugs passen. Falls ihr keine bestimmte Farbpalette für die Dekoration habt, könnt ihr die Blumen nach dem Stil und dem Thema der Feier auswählen: Liebt ihr es modern und stilvoll? Oder bevorzugt ihr einen rustikalen Look? Ist das Farbschema neutral oder leuchtend bunt? Habt ihr vor, verschiedene Blumenarten miteinander zu mischen oder lieber alle gleich aussehende zu verwenden? Diese Fragen helfen euch dabei, die passenden Blumen auszuwählen!

Auch der Ort, an dem Ihre Hochzeit stattfindet, spielt bei der Wahl der richtigen Blumen eine große Rolle. Wenn euer Fest in einem Garten stattfindet, solltet ihr auf natürliche Elemente wie Bäume oder Sträucher achten und diese in eure Deko einbeziehen können. Andernfalls sollte die Deko an den Ort angepasst sein und diesem entsprechen – sonst könnte sie vielleicht störend wirken.

Danach könnt ihr anfangen, nach den richtigen Blumen für die Dekoration zu suchen. Natürlich kommt es hier auf den jeweiligen Saisonalitäten an – Rosen sind im Frühling am beliebtesten, aber andere schöne Frühlingsblumen wie Narzissen oder Tulpen bieten auch tolle Dekorationsmöglichkeiten! Für den Sommer empfehlen sich leuchtende Farben und duftende Blumen wie Lavendel und Sonnenblumen. Für den Herbst bietet sich etwas Dunkles und Herbstliches mit Eichenlaub und Chrysanthemen an. Im Winter sollten weiße Blumen nicht fehlen – wie zum Beispiel Schnee-Erika oder Alpenveilchen.

Harmonische Farbwahl

Eine der beliebtesten Optionen bei der Zusammenstellung von Blumen ist die Verwendung harmonischer Farben. Dieses Grundprinzip kann man leicht umsetzen, indem man verschiedene Schattierungen einer Farbe verwendet, um einen schönen Kontrast zu erzeugen. Zum Beispiel lassen sich mit weiß-rosa und rosa-lila Tönen sowie weißen und cremefarbenen Blüten viele schöne Sträuße herstellen. Wenn ihr das Thema ‘Romantik’ betonen möchtet, empfehlen wir euch, auf Blumen wie Rosen, Orchideen und weiße Lilien zurückzugreifen – sie sind ein Symbol für Liebe und Romantik.

Oder doch lieber schrille Farben?

Hochzeiten sind einzigartige Anlässe, die viele Erinnerungen mit sich bringen. Um diese besonderen Momente für immer zu verewigen, ist die Wahl der richtigen Blumendekoration von entscheidender Bedeutung. Wir haben einige Tipps für euch, wie ihr schrille Farben und dezentes Design miteinander kombinieren könnt, um euer Fest in eine bunte Feier zu verwandeln!

Kombiniere schlichte Farben mit knalligen: Eine Idee ist es, unter anderem weiße und cremefarbene Blumen mit knallig-bunten Rosen oder Orchideen zu mischen. Dadurch wird der Look nicht nur farbenfroh, sondern auch elegant.

Setze auf Akzente: Mit Accessoires wie einem breiten Band oder Schmucksteinen lassen sich Akzente setzen und so dem Ganzen das gewisse Extra verleihen.

Verwende unterschiedliche Texturen: Die Mischung unterschiedlicher Texturen bringt mehr Abwechslung in die Dekoration und macht sie interessanter und moderner.

Sei mutig: Vergiss nicht, dass eure Hochzeitsdekoration eurer Persönlichkeit Ausdruck verleihen sollte! Geht deshalb ruhig neue Wege und seid mutig bei der Auswahl der Blumen!

2. Entscheidet euch für die richtige Größe und Form

Aber nicht nur die Farben müssen stimmen – auch die Form muss passen! Überlegt euch, in welcher Form ihr die Blumen präsentieren wollt: ob als Sträuße oder als Gesteck in der Mitte des Tisches; ob als Hängedeko oder als Teppiche aus Blütenblättern; ob als lange Girlande oder in Körben arrangiert – all das ist möglich!

Es gibt viele Möglichkeiten, um die Blumendekoration in ein stimmungsvolles Gesamtkonzept zu integrieren. Ein nettes Detail ist es beispielsweise, farblich passende Vasen auf den Tischen zu platzieren und mit frischen Blumen zu füllen. Für mehr Abwechslung könnt ihr verschiedene Größen von Vasen und anderen Gegenstände verwenden. So könnt ihr den Raum optisch interessanter gestalten. Auch kleinere Sträuße an den Plätzen der Gäste sorgen für ein romantisches Ambiente und machen das Fest noch individueller.

Ebenso lohnt es sich, über ungewöhnliche Ideen nachzudenken: So kann man unter anderem Kerzenhalter mit Blumen arrangieren oder weiße Luftballons mit frischen Rosen an die Decke hängen. Eine andere Option ist es, mehrere Girlanden im Raum aufzuhängen – diese lassen sich selbstverständlich auch mit frischen Blumen gestalten!

3. Gestaltet die Blumendekoration stimmungsvoll

Die Blumendekoration sollte nicht nur schön aussehen, sondern auch die Stimmung der Feierlichkeiten widerspiegeln. Eine romantische Blumendekoration wird eure Hochzeit zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Es gibt keinen Grund, warum ihr nicht einfach eure persönliche Note in die Blumendekoration eurer Hochzeit bringen solltet. Statt den Standardsorten für Blumen zu folgen, solltet ihr lieber auf euren Geschmack und eure Vorlieben hören. Versucht, die Atmosphäre der Feierlichkeiten in eure Blumengestaltung einzubringen und sucht nach Inspiration bei Dingen wie Filmen, Büchern oder Musik, die für euch von Bedeutung sind.

Sobald alles entschieden ist, ist es Zeit für die Installation der Blumendekoration. Planung und Organisation sind hier besonders wichtig – je besser ihr alles organisiert habt, desto reibungsloser geht es beim Aufbau voran!

Mit der richtigen Planung und Organisation erhaltet ihr als Brautpaar nicht nur eine schöne Erinnerung an euer großes Ereignis, sondern auch viel Freude beim Betrachten der romantischen Blumendekoration! Mit der perfekten Kombination aus farbenfrohen Blumenarrangements und passenden Dekorationselementen macht ihr eure Hochzeit unvergesslich!


Ein Newsletter – alle Informationen

Melde dich für unseren Newsletter an und bekomme die angesagtesten Hochzeitslocations, die besten Hochzeitsdienstleister und spannende Blogbeiträge ganz bequem in dein Postfach geliefert. Garantiert kein Spam!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.


Facebook
Twitter
Pinterest
E-Mail
WhatsApp
Werbung

Das könnte dich auch interessieren

Hochzeitsnetzwerk.at Redaktion

Hochzeitsnetzwerk.at Redaktion

Premium Hochzeitsdienstleister

  • Noch keine Kommentare.
  • Einen Kommentar hinzufügen